Torben Rosenbohm

Freier Journalist aus Oldenburg

Nach einer Saison ohne Playoffs: Umbruch oder Kontinuität in Oldenburg?

Von „neuer Software“ und „neuen Updates“ sprach Pedro Calles, Headcoach der EWE Baskets Oldenburg, im Sommer 2023 im Interview vor dem Saisonstart. Rund neun Monate später könnte man vermuten: Die Software enthielt einen Virus. Optimistisch war der Club in die Spielzeit 2023/2024 gestartet, doch die negativen Schlagzeilen sorgten von Beginn an für schiefe Töne. Kaum verpflichtet, war beispielsweise der vorgesehene neue...

EWE Baskets scheitern an Hamburg: Das passende Ende einer merkwürdigen Saison

Die Erwartungshaltung vor einem entscheidenden Spiel ist naturgemäß eine andere als vor einer beliebigen Partie während der regulären Saison. Entsprechend gespannt marschierten die Fans also am Dienstag in die Oldenburger EWE Arena, in der ihnen der neue Modus der easyCredit Basketball Bundesliga das erste von drei prickelnden Duellen bescheren sollte. „Alles oder nichts“, „Do or die“, „Siegen oder fliegen“ – wie auch immer...

Positiv enttäuschte Erwartungen: Ein unterhaltsamer Abend macht Appetit auf mehr

Zugegeben: Die allergrößten Erwartungen hatte ich nicht an das letzte Hauptrundenspiel der EWE Baskets Oldenburg am Sonntag gegen Bamberg. Da waren auf der einen Seite die Hausherren, für die sich unabhängig vom Resultat nichts mehr ändern würde an Rang neun im Abschlussklassement. Und da waren andererseits die Bamberger, denen ich zwar eine ordentliche Leistung im Ringen um den Play-In-Platz zugetraut hatte – gleichwohl gab es für...

Interview mit Ferried Naciri: Der Assistenztrainer der EWE Baskets spricht über Herausforderungen, das Herumsitzen und seine Erwartungen

Seit dem Sommer 2022 arbeitet der Belgier Ferried Naciri als Assistenztrainer beim Basketball-Bundesligisten EWE Baskets Oldenburg. Der 35-Jährige war zuvor schon in anderen europäischen Ländern als Headcoach aktiv, momentan steckt er mit den Niedersachsen in der entscheidenden Phase der Saison. Im Interview spricht Naciri über seinen Weg als Trainer, seine Ambitionen und die Ausgangslage der EWE Baskets vor den entscheidenden...

Besuch aus Hamburg: Größe garantiert noch keine Größe

Mit fast 1,9 Millionen Einwohnern ist Hamburg hinter Berlin (3,8 Millionen) und vor München (1,5 Millionen) die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Doch während die Nummer eins und drei in diesem Klassement in Sachen Basketball tatsächlich den Ton in Deutschland angeben, sucht man in der Hansestadt noch nach dem Schlüssel zum Emporklettern auf diese Entwicklungsstufe; (Stadt-)Größe garantiert also noch keine (Basketball-)Größe. Die...

Brekkott Chapman richtet den Blick nach vorn: „The sky is the limit!“

Brekkott Chapman kam im vergangenen Sommer zu den EWE Baskets Oldenburg. Der Power Forward spielte von 2019 bis 2021 in Würzburg und stand 2021/2022 in Heidelberg unter Vertrag. Nach guten Leistungen zum Saisonstart verletzte sich der US-Amerikaner Ende Oktober im Training und musste monatelang zuschauen. Inzwischen ist Chapman, der am 7. April 1996 geboren wurde, zurück auf dem Parkett. Im Gespräch blickt er auf seine vorherigen Stationen,...

Oldenburger Gastspiel in Vechta: Früher war mehr Derby

„Früher war mehr Lametta“, hieß es einst in Loriots famosem „Weihnachten bei Hoppenstedts“. Und so wenig über eine etwaige Basketballbegeisterung des legendären Humoristen bekannt ist, so sehr kommt einem doch eine leicht abgewandelte Variante dieses Ausrufs vor dem kommenden Wochenende in den Sinn. „Früher war mehr Derby“, darf man mit Blick auf das Gastspiel der EWE Baskets bei RASTA Vechta in der easyCredit Basketball...

Diese Trainer prägten das Bild des Oldenburger Bundesliga-Basketballs

In meiner wöchentlichen Kolumne für das Delmenhorster Kreisblatt befasse ich mich mit dem Geschehen bei den EWE Baskets Oldenburg. In dieser Woche habe ich einen Blick auf die Trainer geworfen, deren Wirken in unterschiedlicher Ausprägung den Begriff "Ära" verdient haben. Wenn an diesem Samstag in der Basketball-Bundesliga (BBL) die EWE Baskets Oldenburg gegen die MLP Academics Heidelberg spielen, kommt es an der Seitenlinie zu einem...

Nach Würzburg ist vor Heidelberg: Oldenburgs Sorgen wachsen

Nach einer vorangegangenen Saison im grauen Mittelmaß der Basketball Bundesliga hatte Pedro Calles im Sommer 2022 die Verantwortung bei den EWE Baskets Oldenburg übernommen. Die Niedersachsen waren 2021/2022 zwischenzeitlich bis auf den letzten Platz abgerutscht, erst die Verpflichtung von Ingo Freyer als Mann an der Seitenlinie hatte die Wende eingeläutet und schließlich den Klassenerhalt gebracht. Freyer durfte nicht bleiben, stattdessen...

Der Bilanz zum Trotz: Ein Sieg gegen den Vierten aus Würzburg ist Pflicht

Zwölf Spieltage vor dem Abschluss der regulären Saison 2023/2024 in der easyCredit Basketball Bundesliga hat sich in Oldenburg das Gefühl breit gemacht, dass es nur noch besser werden kann. Ein bisschen herrschte dieser Glaube schon vor dem Gastspiel bei ALBA BERLIN Anfang März vor, aber es kam ganz anders. Die EWE Baskets waren in der Hauptstadt absolut chancenlos und wurden von einem Gegner, der drei Tage zuvor in der Euroleague von Tel...